KleindenkmaleKilometersteine von A bis Z 

Historische Kilometer- und Stundensteine in der Pfalz

Die Kilometersteine sind eine Form der Distanzsteine die sich am Ende des 19. Jahrhunderts aus den älteren Stunden- und Meilensteinen entwickelt hat.
Da die Pfalz damals zu Bayern gehörte, finden sich hier Formen, wie sie in Bayern üblich waren.

Ab 1871 waren im Königreich Bayern im Abstand von 7,5 km (deutsche Meile) größere Steine vorgesehen. Nachdem die Meile als amtliches Wegemaß abgeschafft worden war, wurde 1873 für die umgearbeiteten Stundensteine ein Abstand von 5 Kilometern festgelegt. Dazwischen wurden schmale rechteckige Steine aufgestellt. Ausgehend von zentralen Orten („Residenzen“) wie Speyer, Zweibrücken, Bergzabern und Neustadt verzweigte sich die Kilometrierung sternförmig; teilweise beginnt die Kilometrierung auch bei der Einmündung in eine höhergeordnete Straße. Der Verlauf der späteren Bundesstraßen 10, 38 und 272 geht im wesentlichen auf Bayrische Staatsstraßen zurück. Die übrigen, mit Kilometersteinen ausgestatteten Straßen waren als Bezirksstraßen eingestuft.

Die meist konisch zulaufenden 5-Kilometer-Steine tragen zur Straße hin die Nummer und das Wort Kilometer. Seitlich stehen Entfernungsangaben zu den nächsten bedeutenden Orten. Der Stil der „deutschen“ Schrift weicht regional voneinander ab. Das Schriftfeld war ursprünglich weiß gestrichen und die Schrift schwarz ausgefahren.

In der nachstehenden Tabelle sind Beispiele zusammengestellt, von denen einige unter Denkmalschutz stehen.
Die meisten meiner Fotos sind zwischen 1998 und 2005 entstanden und stellen nicht unbedingt den akuellen Zustand dar.

­ A - B - C - D - E - F - G - H - I - J - K - L - M - N - O - P - Q - R - S - T - U - V - W - Z -  


A

Altdorf (SÜW)
L450 – nordwestlich von Altdorf, am 1. Querweg
bezeichnet: 11,2  nach  Neustadt;  25 Kilometer; 25,0 zur Rheinüberfahrt
 GPS=49.2878 / 8.2096 

 

Altleiningen (DÜW)
Stein gedreht, bezeichnet: 9,0 nach Grünstadt;   0,7 nach Altleiningen;  5 Kilometer
de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_Kulturdenkmäler_in_Altleiningen

  Annweiler
ehemalige B 10, am westlichen Ortsausgang
55 km von Zweibrücken; nur Westseite bezeichnet: 15,0 nach Landau
GPS=49.20413 / 7.95273 
  Asselheim Kilometerstein 2008.jpg Asselheim, OT von Grünstadt (DÜW)
L 395 (Weinstraße, ehem. B 271), am nördlichen Ortsausgang
bezeichnet: 7,0 nach Monsheim; 30 Kilometer; 2,3 nach Grünstadt
GPS=49.582887 / 8.166881
de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_Kulturdenkmäler_in_Grünstadt

B

Bad Bergzabern Kilometerstein 1999.jpg

Bad Bergzabern
in der Grünanlage bei Marktstraße 2
bezeichnet: 0,5 nach Bergzabern;  35 Kilometer; 14,5 nach Landau; IV Stunden von Landau u. Weissenb...
(bei der Länge einer Wegestunde von 3,7 km entsprechen 4 Stunden = 14,8 km)
GPS=49.10010 / 7.99504 

  Duerkheim 4 Stunden.jpg Bad Dürkheim
ehem. B 37 – am Haus Weinstraße Nord 7
bezeichnet: 4    Stunden    von    Neustadt
GPS=49.461912 / 8.167218 
  Duerkheim 6 Stunden.jpg Bad Dürkheim
ehem. B 37 – Kaiserslauterner Str. 45,  an der Scheune beim Weingut Zumstein
bezeichnet:  6. Stunden von Ludwigshafen
GPS=49.459983 / 8.160921
de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_Kulturdenkmäler_in_Bad_Dürkheim
  Duerkheim km-Stein 25.jpg Bad Dürkheim – OT Hardenburg
B 37 – auf der Nordseite der Straße gegenüber der Isenach-Sägmühle
bezeichnet: 7,2 nach Dürkheim;  25 Kilometer; 25,0 nach Kaiserslautern
GPS=49.45596 / 8.085137
de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_Kulturdenkmäler_in_Bad_Dürkheim
  Duerkheim km-Stein 30.jpg Bad Dürkheim – OT Grethen
B 37 –  vor dem Haus Kaiserslauterner Straße 184
bezeichnet: 2,2 nach Dürkheim;  30 Kilometer; 30,0 nach Kaiserslautern
GPS=49.461357 / 8.144691 
de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_Kulturdenkmäler_in_Bad_Dürkheim
  Bockenheim Kilometerstein.jpg  Bockenheim (DÜW)
B 271 – zwischen Bockenheim/Weinstraße und Monsheim
bezeichnet: 2,0 nach Monsheim;  35 Kilometer; 7,3 nach Grünstadt
GPS=49.623468 / 8.189245
de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_Kulturdenkmäler_in_Bockenheim_an_der_Weinstraße
  Boechingen km-Stein 30.jpg  Böchingen 
L 512 – am nördlichen Ortsende von Böchingen  vor dem Anwesen Burrweiler Str. 6
bezeichnet: 11,0  nach Annweiler;  30 Kilometer; 30,0 nach Speÿer
de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_Kulturdenkmäler_in_Böchingen
GPS = 49.238385_N / 8.09287_E –> google maps 
  Boechingen km-Stein 5.jpg  Böchingen  
L 513 – westlich Böchingen  an der L 513; zwischen Straße und Radweg
bezeichnet: 1,8 nach Gleisweiler;   5 Kilometer; 6,5 nach Landau
GPS = 49.238206_N / 8.081907_E  –> google maps

 C

   

D

  Darstein (PS)
L 490 – zwischen  Oberschlettenbach  und  Darstein
am Rand der Böschung am westlichen Straßenrand
bezeichnet: 11,3 nach Annweiler; 15  Kilometer; 15,3 nach Bergzabern
GPS =49.15052 / 7.88367
  Diedesfeld, OT von Neustadt (NW)
L 512 – am nördlichen Ortsausgang auf der Westseite der Straße
bezeichnet: 3,7 nach Neustadt;  5 Kilometer; 5,1 nach Edenkoben
GPS=49.3252 / 8.1359  
de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_Kulturdenkmäler_in_Diedesfeld
 

Dirmstein (DÜW)
L453 – Zwischen Obersülzen und Dirmstein, ca. 100 m vor den Weinbergen
bez.: 1,3 nach Dirmstein;  5 Kilometer; 5,0 nach Grünstadt
GPS=49.56799 / 8.232708  
de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_Kulturdenkmäler_in_Dirmstein

E

Essingen Km-Stein 20.jpg Essingen
L 513 – Ecke Spanierstraße / Landauer Straße
bezeichnet: 16,0 nach Annweiler;   20 Kilometer; 20,o nach Kandel
de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_Kulturdenkmäler_in_Essingen_(Pfalz)
GPS=49.23556 / 8.163534 
  Essingen Km-Stein N.jpg Essingen
L 542 – ca. 750 m nördlich des Ortes an der Straße nach Großfischlingen
bezeichnet: 14,4 nach Neustadt;   20 Kilometer; 20,o nach Kandel
bei Herbert Dressler:  Großfischlingen – Essingen (49.2432N 8.1730E):  –> google maps 
  Frankweiler
zwischen Frankweiler  und  Nußdorf  an der K 53
bezeichnet: 9,o nach Annweiler;  5 Kilometer;  6,3 nach Landau
GPS=49.22905 / 8.07042

F

Freinsheim (DÜW)
südlich der L 5 22 in der Weisenheimer Straße
bezeichnet: 12,3 nach Frankenthal; 5 Kilometer; 3,4 nach Dürkheim
de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_Kulturdenkmäler_in_Freinsheim
GPS=49.511332 / 8.219544 

G 

Germersheim (GER)
Deutsches Straßenmuseum, Zeughausstraße
mehrere historische Steine im Freigelände
GPS=49.22094 / 8.37573   
  Gleisweiler
L 507 – bei der Frankweiler Mühle
bezeichnet:  10 Kilometer; 19,5 nach Bergzabern
GPS=49.23566 / 8.06507
  Göcklingen
K 47 – Grünanlage am westlichen Ortrand
bezeichnet: 4,2 nach Klingenmünster; 5 Kilometer ; 28,8 zur Rheinüb'rfahrt
GPS=49.16344 / 8.03010
  Goennheim Kilometerstein.jpg Gönnheim (DÜW)
an der Kreisstraße nach Rödersheim-Gronau (RP), nahe der Gemarkungsgrenze
bezeichnet: 7,2 nach Dürkheim;  5 Kilometer; 22,1 nach Speier
GPS=49.440822 / 8.244961 

H

Hambach, OT von Neustadt (NW)
östlich von Mittelhambach, ca. 300 m vor der B 38 auf der Südseite der Straße
bezeichner: 5  nach Neustadt; 5  Kilometer; 20,8 nach SpeYer (das i bei Speier geändert in Y)
bei Herbert Dressler:  Hambach – Lachen (49.3299N, 8.1484E)   –> google maps
  Haßloch (DÜW)
L 529 – gegenüber dem Holiday-Park, ca. 50 m südlich Abfahrt zu Aussiedlerhöfen „Ganerb“
bezeichner: 10,o nach Speier;  10 Kilometer; 5  nach Haßloch
GPS=49.31912 / 8.300654 
de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_Kulturdenkmäler_in_Haßloch
  Hauenstein (PS)
Nordseite der B 10; versetzt
bezeichnet: 11,o nach Annweiler;  45 Kilometer; 21,5 nach Pirmasens
GPS=49.20215 7.82186
  Herxheim O-Hauptstr 70 km.jpg Herxheim bei Landau
L 493 – in der Ortsdurchfahrt, bei Obere Hauptstraße 66/70
bezeichnet: 14,1 zur Rheinüberfahrt;  15 Kilometer; 15,o nach Klingenmünster
GPS=49.14671 / 8.209187 
de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_Kulturdenkmäler_in_Herxheim_bei_Landau/Pfalz

I

Iggelheim Kilometerstein.jpg Iggelheim, OT von Böhl-Iggelheim (RP)
L528 – in der Ortsdurchfahrt Buschgasse 28/30
bezeichnet: 5,3 nach Haßloch;  10 Kilometer; 11,3 nach Speÿer
GPS=49.3461 / 8.3689
de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_Kulturdenkmäler_in_Böhl-Iggelheim 
  Ilbesheim km Stein 5.jpg Ilbesheim
beim Parkplatz der L 509, gegenüber der Abfahrt K 20 nach Leinsweiler
bezeichnet: 6,5 nach Klingenmünster;  5 Kilometer; 6,0 nach Landau
 GPS=49.177906 / 8.049214
de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_Kulturdenkmäler_in_Ilbesheim_bei_Landau_in_der_Pfalz
  Impflingen
ehemalige B 10 zwischen Impflingen und Rohrbach
bezeichnet: 12,o nach Kandel; 75 Kilometer; 5,o nach Landau
GPS=49.15729 / 8.11577

J 

   

K

Kaiserslautern
B 40 – an der ehemaligen Kaiserstraße am Mainzer Tor
bezeichnet: NACH MANNHEIM 14 ½ STUNDEN;   NACH  SAARBRÜCKEN 18 STUNDEN;   NACH MAINZ 23 STUNDEN
GPS=49.448152 7.776627 
de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_Kulturdenkmäler_in_Kaiserslautern
  Katzweiler (KL)
am nördlichen Ortsausgang in Fahrtrichtung Lauterecken
ca. GPS=49.50608 7.68934
de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_Kulturdenkmäler_in_Katzweiler

 

Klingenmuenster km-Stein 5.jpg Klingenmünster
nördlich des Ortes zwischen B 48 und dem Radweg
bezeichnet: 11,8 nach Annweiler;  5 Kilometer; 5,7 nach Bergzabern
GPS=49.145224 / 8.019296
de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_Kulturdenkmäler_in_Klingenmünster

L

Limburgerhof (RP)
seit 1985 in der Ortsdruchfahrt; ursprünglich vermutlich B 9 bei Rehhütte oder L 534 bei Neuhofen
bezeichnet: 7,6 nach Ludwigshafen; 10  Kilometer; 11,5 nach Speyer
GPS=49.41842 / 8.39683
de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_Kulturdenkmäler_in_Limburgerhof
  Lingenfeld km-Stein 5.jpg Lingenfeld (GER)
L 507 – an der Abfahrt zum Freizeitgebiet Lingenfelder Altrhein
bezeichnet: 7,6 nach Germersheim;   5 Kilometer; 7,4 nach Speyer
GPS=49.262205 / 8.371356
de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_Kulturdenkmäler_in_Lingenfeld
  Lug (PS)
L 490 – am Ortsausgang Richtung Sarnstall; Nachbildung 1996
bezeichnet: 6,3 nach Annweiler;  20 Kilometer; 20,3 nach Bergzabern
GPS=49.18519 7.89881
  Muehlhofen Kilometerstein.jpg Mühlhofen, OT von Billigheim-Ingenheim
auf dem Roten Berg südlich Billigheim neben der Napoleonsbank
bezeichnet: 16,3 nach Weissenburg;  5  Kilometer; 9,6 nach Landau
GPS=49.11983 8.087424
de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_Kulturdenkmäler_in_Billigheim-Ingenheim
  Mussbach Km-Stein 5.jpg Mußbach, OT von Neustadt (NW)
L 516; ehem. B 271 –  ca. 150 m südlich der Abzweigung nach Gimmeldingen; versetzt
bezeichnet: 9,7 nach Dürkheim;  5 Kilometer; 5,0 nach Neustadt
GPS=49.3800 / 8.1751
de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_Kulturdenkmäler_in_Mußbach

N

Neuleiningen Kilometerstein.jpg Neuleingen (DÜW)
am Wasserwerk Neuleiningen, westlich von Neuleiningen-Tal
bezeichnet: 4,0 nach Grünstadt;  10 Kilometer; 5,7 nach Altleiningen
GPS=49.540557 8.134389
de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_Kulturdenkmäler_in_Neuleiningen
  Steinfeld km-Stein.jpg Niederotterbach
L 545 – zwischen Bad Bergzabern und Steinfeld
bezeichnet:  2,2  nach Steinfeld;  5 Kilometer;  5,0 nach Bergzabern
GPS=49.066694 / 8.02625
de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_Kulturdenkmäler_in_Niederotterbach
...  weitere Bilder  

O

Oberhausen Pfalz km-Stein.jpg Oberhausen
B 427 – ca. 100 m östlich von Oberhausen
bezeichnet: 11,8  nach Kandel;  5 Kilometer;  5,4 nach Bergzabern
GPS=49.098605 / 8.064105
de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_Kulturdenkmäler_in_Oberhausen_(bei_Bad_Bergzabern)
  Oberotterbach Kilometerstein.jpg Oberotterbach
in der Ortsdurchfahrt bei Weinstraße 27-29
bezeichnet: 5,2 nach Weißenburg;  40 Kilometer; 4,5 nach Bergzabern
GPS=49.06846 / 7.970506
de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_Kulturdenkmäler_in_Oberotterbach
weitere Bilder: Friedrich Haag 2017 dto. 002 dto. 003
  Odernheim am Glan (KH)
nordwestlich von Odernheim am Glan an der L 234 nach Staudernheim
bezeichnet: 17,3 nach Kreuznach;  75 Kilometer; 9,7 nach Meisenheim
Ausgangspunkt der Kilometrierung ist Homburg
GPS=49.770826 7.695106
  Oppau, OT von Ludwigshafen (LU)
bei Friesenheimer Straße 30
bezeichnet: 5,1 nach Ludwigshafen; 5 Kilometer; 5 nach Frankenthal
GPS=49.51786 / 8.406987 
de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_Kulturdenkmäler_in_Ludwigshafen-Oppau 
weitere Bilder: Bild 2 Bild 3 Bild 4 

P

   
Q    

R

Rehborn Kilometerstein.jpg Rehborn (KH)
L 234 – nördlich von Rehborn auf der rechten Straßenseite
bezeichnet: 22,3 nach Kreuznach; 70  Kilometer; 4,7 nach Meisenheim
GPS=49.736136 7.697091
de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_Kulturdenkmäler_in_Rehborn
  Rheinzabern Kilometerstein.jpg Rheinzabern (GER)
B 9 – am Parkplatz nördlich von Rheinzabern
bezeichnet: 8,3 nach Kandel;  30 Kilometer; 14,o  nach Germersheim; hinten: |||
GPS=49.12870 8.28454

de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_Kulturdenkmäler_in_Rheinzabern
  Rhodt Kilometerstein 25.jpg Rhodt unter Riedburg
L 512 – zwischen Rhodt  und  Edenkoben in der Linkskurve
bezeichnet: 16,o  nach Annweiler;  25 Kilometer; 25,o nach Speyer 
GPS=49.2719 / 8.1163
de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_Kulturdenkmäler_in_Rhodt_unter_Rietburg 
  Rodenbach (KL)
K 13 – zwischen Rodenbach und Siegelbach
bezeichnet: 5 Kilometer; 5 nach Lampertsmühle
GPS=49.469737 / 7.67436   – 
Liste der Kulturdenkmäler in Rodenbach (Westpfalz) –  weitere Bilder
  Rohrbach Stundenstein.jpg Rohrbach
Hauptstraße 44, rechts neben der Hofeinfahrt
bezeichnet: 21 Stunden von Zweibrücken;  2 Stunden von Landau
(von hier aus sind es 77,7 km nach Zweibrücken)
GPS=49.136828 8.130153
de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_Kulturdenkmäler_in_Rohrbach_(Pfalz)

S

Schwegenheim km-Stein 10.jpg Schwegenheim (GER)
L 537 (ehem. B 9) – zwischen Lingenfeld und Schwegenheim
bezeichnet: 6,o nach Germersheim;  10 Kilometer; 10,o nach Speier; hinten:  2
GPS=49.26345 /  8.33850
  Schweighofen km-Stein 15.jpg Schweighofen
ca. 300 m östlich von Schweighofen
bezeichnet: 4,6 nach Weissenburg;  15  Kilometer; 14,9 nach Kandel
GPS=49.042108 / 8.005006
de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_Kulturdenkmäler_in_Schweighofen

T 

   

U  

   

V

Venningen km-Stein 20.jpg Venningen
K 6 – am westlichen Ortsrand von  Venningen
bezeichnet: 3,3 nach Edenkoben; 20  Kilometer; 20,o nach Speÿer 
GPS=49.28388 / 8.16983
de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_Kulturdenkmäler_in_Venningen
  Venningen km-Stein 25.jpg Venningen
L 542 – ca. 200 m nördlich dem Friedhof, an der Straße nach Kirrweiler
bezeichnet: 9,4 nach Neustadt;  25 Kilometer; 25,o nach Kandel
GPS=49.28689 / 8.172844 
  Vorderweidenthal
L 493 – seit 2003 nicht mehr auffindbar!
bezeichnet: 13,o nach Dahn;  10  Kilometer; 10,o  nach Klingenmünster
de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_Kulturdenkmäler_in_Vorderweidenthal

W

Waldrohrbach km-Stein 10.jpg Waldrohrbach
B 48 – östlich von Waldrohrbach
bezeichnet: 6,8 nach Annweiler;  10 Kilometer +; 10,7 nach Bergzabern
GPS=49.167141 7.971269
de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_Kulturdenkmäler_in_Waldrohrbach
  Waldsee (RP)
Ludwigstraße, Abzweig L 535
bezeichnet: 0,9 nach Waldsee; 5 Kilometer; 7,5 nach Speyer
GPS=49.3842 / 8.4378 
de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_Kulturdenkmäler_in_Waldsee_(Pfalz)
  Weilerbach Kilometerstein.jpg Weilerbach (KL)
K 13 (ehem. L 367) zwischen Weilerbach und Schwedelbach
bezeichnet: 10  Kilometer; 14,5 nach Kaiserslautern
laut Luftbild: GPS=49.487131 / 7.617818 
de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_Kulturdenkmäler_in_Weilerbach
  Weisenheim am Berg Kilometerstein.jpg Weisenheim am Berg (DÜW)
L 517 – zwischen Leistadt und Weisenheim am Berg
bezeichnet: 8,5 nach Grünstadt;  5 Kilometer; 5,5 nach Dürkheim
GPS=49.505932 / 8.158187
de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_Kulturdenkmäler_in_Weisenheim_am_Berg
  Wernersberg Km-Stein.jpg Wernersberg
B 48 – an der Abfahrt nach Wernersberg  (2017 um 150 m versetzt)
bezeichnet: 1,8 nach Annweiler; 15  Kilometer; 15 nach Bergzabern
GPS=49.19425 / 7.9410
de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_Kulturdenkmäler_in_Wernersberg
  Wilgartswiesen (PS)
Südseite der B 10, nahe der Gemarkungsgrenze zu Rinnthal; versetzt
bezeichnet: 26,5 nach Pirmasens;  6,0 nach Annweiler; 50 Kilometer
GPS=49.222951 / 7.903778
  Winden (Pfalz) Stundenstein.jpg Winden (GER)
am Haus Hauptstraße 36
bezeichnet: 1 ¼ Stunde nach Kandel;  24 Stunde nach Zweibrücken; 2 ½ Stunde nach  Bergzabern
GPS=49.098234 8.1134
de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_Kulturdenkmäler_in_Winden_(Pfalz)
  Winnweiler Kilometerstein.jpg Winnweiler (KIB)
B 48 – nördlich von Hochstein auf der Ostseite der Straße
bezeichnet: 2,1 nach Winnweiler / 21,1 nach Hochspeier; 20  Kilometer; 8,8 nach Rockenhausen
ca. GPS=49.58216 / 7.84205 
de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_Kulturdenkmäler_in_Winnweiler
  Woerth Kilometerstein 95.jpg Wörth am Rhein (GER)
gegenüber dem Bahnhof an der alten B 10
bezeichnet: 2,0   nach Maximiliansau;  95 Kilometer; 8,0  nach Kandel
GPS=49.04449 / 8.27713 

Z

   

_______________

Weblinks
de.wikipedia.org/wiki/Distanzstein de.wikipedia.org/wiki/Wegstunde
commons: Kilometer_stones_in_Rhineland-Palatinate  und  Milestones_in_Rhineland-Palatinate  
Kilometersteine in der Pfalz – mit Karte für GoogleMaps.
historische Maßssysteme vgl. www.spasslernen.de/geschichte/groessen/mas1.htm


zum SeitenbeginnLiteraturhinweise:

Dick, Karl:  Die alten Stunden- und Kilometersteine im Kreis Pirmasens. 
Heimatkalender für das Pirmasenser und Zweibrücker Land 1983, Rengsdorf Ww 1982, S. 186-189

Moderegger, Franz:  Vom Meilenstein zur Kilometertafel -
Aus der Geschichte der geographischen Kennzeichnung an Verkehrswegen. 
Archiv für Postgeschichte in Bayern, München 1981, Nr. 2, S. 329 - 342;
1983, Nr. 1, S. 61 - 68 und 1983, Nr. 2, S. 139 - 146

Wenz, Martin: Die Stunden- und Kilometersteine an den Straßen der bayerischen Pfalz.
Herausgeber: Pfälzische Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften. Speyer 2020 – ISBN: 978-3-932155-43-7

Wild, Rudolf: Die alten Stunden- und Kilometersteine im Landkreis Südliche Weinstraße.
Heimat-Jahrbuch Südliche Weinstraße 1999, Otterbach 1998, S. 151 - 154

ders.: Mit Offenen Augen. Kleindenkmale an der Südlichen Weinstraße. Landau 2004

 

<< zurück
Seitenbeginn
Startseite
mehr >>
 
Seite aktualisiert am  07.08.2020